Theater WIR

(VHS-Theatergruppe WIR)


 
Ulrich G. Engelmann
Der verstaubte Schatz 
Eine Dachbodengeschichte
 

Stadttheater Ratingen
26.11., 3.12., 10.12. und 17.12.2016
15:00 Uhr

Ankündigungen
Programm
Fotos



Ankündigungen
 

Ratinger Wochenblatt 10.11.2016

Ratinger Wochenblatt 17.11.2016

Ratinger Wochenblatt 17.11.2016

Ratinger Wochenblatt 24.11.2016

Ratinger Wochenblatt 1.12.2016

Dumeklemmer 7.12.2016

Ratinger Wochenblatt 8.12.2016
 
Programm

In eigener Sache …

Auf der Suche nach einem Weihnachtsmärchen für 2016 haben WIR uns an das Jahr 2007 erinnert. Damals, vor neun Jahren, hatten wir uns für ein unbekanntes Stück entschieden, das uns und unserem Publikum damals spontan gefallen hat: Der verstaubte Schatz. Und was damals galt, gilt sicher heute auch noch, weswegen wir uns für eine neue Inszenierung dieses Stückes entschieden haben.

Es geht um sechs Kinder und Jugendliche, die einen Streich gespielt haben und zur Strafe einen Dachboden aufräumen müssen. Hier erleben sie – von ihren sonstigen „Unterhaltungsmitteln“ Handy, Playstation & Co. getrennt – wie ihre Phantasie ihnen hilft, tolle Abenteuer zu bestehen.

Am Ende erkennen sie, dass der „verstaubte Schatz“, nach dem sie anfänglich eher aus Langeweile suchten, eigentlich sie selbst sind: Ihre Träume, ihre Phantasien, ihre Freundschaft.

Das ganze ist unterhaltsam und kindgerecht geschrieben. Das Stück kommt völlig ohne den „erhobenen Zeigefinger“ aus. Lassen Sie sich überraschen, denn auch für erwachsene Zuschauer hält „Der verstaubte Schatz“ vielleicht die eine oder andere Erkenntnis bereit.

Im kommenden Jahr feiert Theater WIR dann seinen 40. Geburtstag. Unsere Jubiläumsaufführungen werden am Freitag, 9. Juni sowie am Dienstag, 13. und Mittwoch 14. Juni stattfindenden. Über weitere Details informieren wir in den Wochen nach dem Jahreswechsel auf unserer Homepage.

Jetzt wünschen wir Ihnen – und Euch – viel Spaß bei der Suche nach dem verstaubten Schatz, eine schöne Adventszeit und ein geruhsames, friedliches Weihnachtsfest.
 
 

Der verstaubte Schatz
Eine Dachbodengeschichte von Ulrich G. Engelmann.
Katharina Kurzefünf
Leopold
Knut
Anna
Peter
Angelika
Frau Krähenbein
Polizist
Zeitungsverkäufer
Staatsanwältin
Richter Kurzefünf
Herr Anders
Haushofmeister Hempel
König Fritz vom Hohensofa
Zimmermädchen
Kammerdiener
Fiesegram
Hexe Madame Malleur
Piratenkapitän Caruso
Piratenkapitänin Callas
Ratten

Spinne
Assel
Schabe
* * *
Regie und Bühnenbild
Souffleuse
Kostüme

Fotos
Ton
Video
Bühnenmeister
Beleuchtung 

Luisa Mies
Hans-Jürgen Neumann
Michael Schweiger
Annette Perschau
Ansgar van Treeck
Shari van Treeck
Birgit Olligs
Christoph Wieland
Herribert Börnichen
Inge Gellissen
Reinhard Gellissen
Henning Hallmann
Henning Hallmann
Franz Schroers
Laura Jäger
Christoph Wieland
Reinhard Gellissen
Inge Gellissen
Hiltrud Köhne
Birgit Olligs
Laura Jäger
Christoph Wieland
Birgit Olligs
Hiltrud Köhne
Inge Gellissen
* * *
Jens D. Billerbeck
Kerstin Freund, Julia van der Burgt (10.12.)
Kerstin Freund
Carmen Metje
Sabine van Treeck
Guido H. Bruck
Thomas Kubik
Christian Dumjahn
Jonas Grimberg
Aufführungsrechte: Plausus Theaterverlag
Veranstalter: City-Kauf Ratingen Werbering Innenstadt e.V.

Theater WIR ist eine Theatergruppe der VHS Ratingen

Kritiken
 

Rheinische Post  29.11.2016

Kritik eines Zuschauers im Programmheft "Das muss ins Internet"

Fotos
 
 
 


ã 2016 by VHS-Theatergruppe WIR, Aufführungsfotos: van Treeck