Theater WIR

(VHS-Theatergruppe WIR)


 
Szenen aus
William Shakespeare
Ein Sommernachtstraum

im Rahmen des Theaterfestivals
wenn Träume Brücken schlagen

Samstag, 2.7. 2011
15.30, 16.30 und 17.30 Uhr auf Bühne 8

Müngstener Brückenpark


 


“Wenn Träume Brücken schlagen”
THEATERFESTIVAL am 02. Juli 2011:
“Shakespeare live!” startet seine diesjährige Festivalsaison mit einem „lebenden Puzzle“ im Müngstener Brückenpark. 35 Theatergruppen mit ca. 380 Schauspielern aus dem Bergischen Land spielen auf 12 Bühnen Shakespeare´s Stück „Ein Sommernachtstraum.“ Der Zuschauer kann sich während eines Spaziergangs durch den Park sein eigenes Theaterstück kreieren. Von Bühne zu Bühne, von Ensemble zu Ensemble, von Szene zu Szene. Ganz wie es gefällt. Mit dabei: Theater-WIR, die Theatergruppe der VHS Ratingen um 15.30, 16.30 und 17.30 Uhr auf Bühne 8.

Den Abschluss gibt das ausgezeichnete Artistentheater “Atemzug” in der spektakulären Kulisse des Sonnenuntergangs im Brückenpark mit Ihrer Vorpremiere zum Stück “Mimikri”.

Und das Beste: Der Eintritt ist den ganzen Tag frei. Shakespeare live! bitte die Besucher aber um eine Spende.

Alle Infos auf einen Blick
Das Festival findet am Samstag, 2. Juli, von 13 bis 23 Uhr im Müngstener Brückenpark statt. Der Eintritt ist kostenlos. Parkplätze sind vorhanden, Buslinien aus Remscheid und Solingen erreichen den Park direkt. Der Zugang zum Festivalgelände erfolgt über eine Kunstinstallation des Kunstflusses Wupper und des Kunstschmieds Bauer-Brandes. Das Haus Müngsten unterstützt die Veranstaltung mit seiner Gastronomielogistik.


 
 
 
 
 
 
 

 
 
 

ã 2011 by VHS-Theatergruppe WIR,